Karl-Delorme-Preis

Aus Wiki der SPD Mainz
Version vom 8. Oktober 2017, 17:47 Uhr von Erik (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Mainzer SPD lobt zu Ehren ihres früheren Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden, dem langjährigen Mainzer Sozialdezernenten und Mainzer Ehrenbürger Karl Delorme den Karl-Delorme-Preis aus. Mit ihm wird soziales Engagement von Vereinen, Initiativen, Institutionen oder einzelnen Personen in Mainz ausgezeichnet und gefördert.

Der Karl Delorme Preis wird alle zwei Jahre verliehen, erstmals 2012.

Über die Verleihung des Karl-Delorme-Preises und die Höhe des Preisgeldes entscheidet der Vorstand der SPD Mainz und ein Vergabegremium, in dem weitere öffentliche Institutionen vertreten sind auf der Basis von Vorschlägen, zu der die SPD Mainz und die Mainzer Öffentlichkeit aufgerufen werden.

Beschlossen auf dem Unterbezirksparteitag am 3. September 2011.